StreetArt aus Kinderhand

Was macht eine Auswahl „gesichtloser“ Fotos mit uns?

Street Art in Vlotho 2022
Kinderhände für die Empathie

Manchmal braucht man schnell ein paar Imagebilder: für einen Bericht, für die Ankündigung einer weiteren Veranstaltung…

Eltern sind es bei öffentlichen Veranstaltungen fast schon gewohnt, dass sie bei Teilnahme der Kinder erlauben, dass Fotos erstellt und genutzt werden können. Doch für mich macht es noch einen großen Unterschied, wie explizit Einzelne abgebildet werden und wohin diese Fotos dann verbreitet werden.

Street Art in Vlotho 2022
Unschärfe mit einer klaren Botschaft

Ein StreetArt-Malwettbewerb war für mich Anlass, auch Fotos „ohne“ Kindergesichter zu machen und diese mal hier zusammenzustellen. Eine gute Gelegenheit zu sehen, ob es wirklich Gesichter braucht, um diese gelungene Veranstaltung abzubilden. Ich denke, dass es irgendwie möglich ist. Auch wenn ein vor Freude strahlendes Kindergesicht durch fast nichts zu ersetzen ist.

Street Art in Vlotho 2022
Schmetterlinge und Regenbogen
Street Art in Vlotho 2022
Was gibt es schöneres als fantasievolles Schminken?

So gesichtslos, wie diese Fotos, war die Veranstaltung von VlothoMarketing natürlich nicht. Ich habe da eine ganz große Zahl freudestrahlender Kinder und glückliche Eltern gesehen. Bin schon gespannt auf die nächste Aktion!

Vlotho zu jeder Zeit - Street Art in Vlotho 2022
Das Motto für eine offene Gesellschaft in unserer Stadt mit Kreide gestaltet – so wird es hier glüchlicherweise auch gelebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Gedanke zu “StreetArt aus Kinderhand”