Green – ein gemeinsames Fotoprojekt

Ein Licht, ein Blitz und ein Überbleibsel vom Karneval. Eine Anregung. Die Aktion im improvisierten Fotostudio läuft bereits auf Hochtouren, als ich durch die Haustür komme. Die Idee der Kinder: ein Portrait, erkennbar bewegt, surreal, aber mit klaren Details. Das Setup ist schnell zusammen gestellt: Ein Dauerlicht, das die gesamte Bewegung ausleuchtet und ein Blitz,

Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann

Über ein hochkarätiges Konzert – unterstützt durch den Freundeskreis Kirchenmusik an St. Stephan in Vlotho Olaf Kordes am Piano – Fuji X-T2 XF56mmF1.2R 1/320sec f/1.4 ISO 1250 Heimlich, Still & Leise Hahaha. Wenn jemand unter dieser Überschrift denkt, es handele sich sicher um den Silent-Shutter-Modus beim Fotografieren, dann hat er/sie zwar ein wenig Recht mit

Nachtfrequenz Vlotho – was will man mehr

Sich am Freitag auf der Photokina in Köln umschauen? Am Samstag selbst fotografieren gehen?   Habe die richtige Entscheidung gefällt… SprayDay Fuji X-T2 XF90mmF2 R LM WR 1/500 sec f/2.2 ISO 1250 In unserer Stadt einer überschaubarer Größe werden viele spannende Events veranstaltet. Ein ideenreiches Stadtmarketing-Team und viele andere sind da sehr aktiv. Neuer Glanz für

Spätsommer in den Alpen – Raggal

Atemberaubende Panoramalandschaft Fuji X-T2 XF18mmF2 LR-Panorama aus 5 Aufnahmen  9500x5400px freigestellt See be der Oberpartnomalpe – Fuji X-T2 XF18mmF2 R 1/3200 sec f/3.2 ISO 200 Laguzalpe – Fuji X-T2 XF18mmF2 R  1/1700 sec f/4.0 ISO 200 Ja – kein Text zwischen diesen Bildern… . Ich finde, sie sprechen für sich! So haben wir das  an

Weiss und schwarz im Großen Walsertal

Bettlerspitze 2272m – Fuji X-T2 XF90mmF2 R LM WR 1/1800 sec f/3.2 ISO 200 Was für eine  Woche – mit Claus (messsucherwelt.com) auf Fototour im Großen Walsertal unterwegs! Wir bewegten uns dieses Mal mit Mountainbike und Wanderschuhen (5-zu-1-Mischung) in der Umgebung von Raggal, Marul, Sonntag, Fontanella und Buchboden. Struktur, Struktur! Struktur ist bei b&w (fast)

Schneller Autofocus – X-T2

Habt Ihr Euch schon mal mit den „Regeln“ beschäftigt, wie Eure Kamera bei schneller Bewegung scharf stellen soll – und worauf? Fuji hat für viele seiner Kameras ein eigenes Untermenü zum Thema Autofocus. So auch bei der X-T2.   Nach Pictogram oder im Expertenmodus Ich gehe hier auch nicht in die Details. Nehmt mal eure

La Rhune – gut, dass Bilder nicht alles erzählen

Gäbe es eine „Deppensteuer“, dann hätte der erste Besuch auf dem La Rhune teuer werden können. Wilde Pferde – Fuji X-T2 XF16mmF1.4 R WR 1/1000sec f/4.5 ISO 320 Warum den ganzen Urlaub lang nur an der Küste bleiben? Einen Tag vor Abreise nach Südfrankreich kam die Idee auf, mal nach Fahrradtouren ins Inland zu suchen.

Biarritz und Fuji Pro Neg Hi

Was ist das für eine Stadt am Meer? Um 1852 soll Kaiserin Eugénie als Ehefrau von Napoleon III das kleine Fischerdorf am Atlantik durch ihren zweimonatigen Besuch aus seinem Dornröschenschlaf gerissen haben. Sie konnte dabei kaum ahnen, dass sie damit für die folgenden 100 Jahre die Entwicklung gravierend prägen würde. Die Belle Époque, der Charleston

Was heisst hier „analog“?

AAA – AAD – ADD – DDD   nurxso… über das Mischen von analogem und digitalem Einen Kleinbildfilm in die alte Kamera einlegen, spannen, auslösen, weitertransportieren. Die Langsamkeit geniessen, das Geräusch des Auslösers feiern. Schon nach 24 oder 36 Aufnahmen alles beenden. Und voller Spannung einige Tage auf das Ergebnis warten.. . Die Prints zeigen

Alter Falter! …ein Schmetterlingstag

Kohlweißlinge, Zitronenfalter und ein Kaisermantel   Wanderung durch das Kalletal Eine unserer liebsten Sonntagsbeschäftigungen ist eine Wanderung – bei sommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein auch gern durch schattige Wälder. Heute war für uns der Schmetterlings-Tag. Auf einer Lichtung konnten wir den kleinen Flüglern beim Trinken zuschauen.   Nur das Fujinon XF23mmF2 R WR dabei Natürlich

Portrait einer Vergangenheit – Dr. Ulrich Malz

Portraits halten die Erinnerung an Menschen wach, die etwas in ihrem Leben bewegen konnten.   Ein Treffen mit Fotos an einem sonnigen Juli-Tag 2015   Irdisches Leben ist endlich. Das war uns beiden schon bewusst, als ich den damals fast 90jährigen traf. Ich wollte ein paar Fotos von ihm in seinem Haus machen – in

Fahrradtag Wittenberg – Berlin

Teil 2 einer Fahrradtour von Hannover nach Berlin Sonnenaufgang an der Elbe bei Wittenberg Was für eine Ruhe am Morgen! Sonnenaufgang 5:27 Uhr sagt das Garmin und ich bin dabei. Eine Radlerin – ehemalige Mitarbeiterin eines  Berliner Fahrradladens – hatte mir am Vorabend noch vorgeschwärmt, wie toll das hier wäre, So sitze ich auf einer

Fahrradtour durch das Drei-Buchstabenland

Feiertage als willkommene Auszeit Kleine Frage vorweg: wer von Euch kennt die Autokennzeichen HBS, MSH, SLK, ABI? HBS – Harz im Bundesland Sachsen-Anhalt (heute meist nur „HZ“) MSH – Mansfeld-Südharz SLK – Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) ABI – Anhalt-Bitterfeld Mit Fahrrad von Hannover nach Halberstadt Teil 1 einer Fahrradtour von Hannover nach Berlin Letztes Jahr ging es

Viana – Leute und die Dinge die sie tun

Etwas besonderes Dass alle Portugiesen, die wir kennen lernen durfen, sehr nett, gastfreundlich und hilfsbereit waren, das hatte ich schon erwähnt. Über den „normalen“ Alltag hinaus fielen uns in Viana do Castelo drei Dinge auf. Sie lassen die Puppen tanzen Am Donnerstag nachmittag wurde mit einem Umzug auf eine Konzertreihe aufmerksam gemacht. Zwei Musikkapellen begleiteten

Viana do Castelo – Küstenort im Norden

Mit Linienbus nach Viana do Castelo Kleiner Reisetipp: Will man von Ort A nach Ort B, dann ist in Portugal der Bus die erste Wahl. Beim Suchen der Fahrpläne im Netz waren wir nicht erfolgreich. Am besten Leute im Ort fragen oder direkt hin zur Station. Die Verbindung Porto-Viana do Castelo fährt übrigens 1/2stündlich. Dagegen