Das Auge Istanbuls – Ara Güler

Am 17. Oktober 2018 verstarb der Istanbuler Fotograf Ara Güler. Sicher habt Ihr davon gehört. Vor fast vier Jahren besuchte ich eine Ausstellung seiner Werke im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Historisches Gedächtnis einer großen Stadt Der Alltag – der faszinierte mich an seinen Fotos. Eine Stadt voll pulsierenden Lebens, voll Menschen. Eine Stadt mit Pferdefuhrwerken. Ich

Argillus-Quartett in St. Stephan Vlotho

4 Querflöten plus Percussion Unter der Überschrift „Buntes Markttreiben“ fügte das Argillus-Quartett ein breites Angebot von klassischen, jazzigen und folkloristischen Stücken zusammen. Seit über zehn Jahren treten sie in der Grundformation zusammen auf. Dieses Mal konnten sie ihrem Konzert – unterstützt vom Percussionisten Florian Burkardt – eine weitere, neue Klangfarbe hinzufügen. Den musikalischen Genuss kann

Altglas trifft Sensor reloaded

Die Challenge Street-Fotografie mit Acros-Jpgs (aus Kamera)  und der Kombi von Fuji X-T2 mit altem Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f:4/28mm Ein trüber Oktobertag in Düsseldorf Ein Tag zum Einpacken. Nach mehreren beruflichen Terminen trinke ich oben in der Thalia-Buchhandlung in Düsseldorf einen Kaffee. Ich liebe diesen Ausblick auf die Fußgängerzone. Im Rucksack wie meist eine Kamera –

Weiss und schwarz im Großen Walsertal

Was für eine  Woche – mit Claus (messsucherwelt.com) auf Fototour im Großen Walsertal unterwegs! Wir bewegten uns dieses Mal mit Mountainbike und Wanderschuhen (5-zu-1-Mischung) in der Umgebung von Raggal, Marul, Sonntag, Fontanella und Buchboden. Struktur, Struktur! Wie schön war das früher, als wir unsere belichteten Filmrollen in einem Fotogeschäft abgaben und tage- wenn nicht wochenlang

Schneller Autofocus – X-T2

Habt Ihr Euch schon mal mit den „Regeln“ beschäftigt, wie Eure Kamera bei schneller Bewegung scharf stellen soll – und worauf? Fuji hat für viele seiner Kameras ein eigenes Untermenü zum Thema Autofocus. So auch bei der X-T2.   Nach Pictogram oder im Expertenmodus Ich gehe hier auch nicht in die Details. Nehmt mal eure

Portrait einer Vergangenheit – Dr. Ulrich Malz

Portraits halten die Erinnerung an Menschen wach, die etwas in ihrem Leben bewegen konnten.   Ein Treffen mit Fotos an einem sonnigen Juli-Tag 2015   Irdisches Leben ist endlich. Das war uns beiden schon bewusst, als ich den damals fast 90jährigen traf. Ich wollte ein paar Fotos von ihm in seinem Haus machen – in

Ab in die Suppe

Macro – OOC – Acros Mal ausprobieren und so Das heutige Menü besteht aus ein paar Lebensmittel, die anschliessend verarbeitet werden sollen, einer Küchentheke mit Beleuchtung und Fotowerkzeug. Ich wollte eigentlich nur etwas checken, oder am besten gleich mehreres. Die meisten Fotos ohne Stativ aufgenommen, ISO hoch, egal. Technisch gibt es bei den Ergebnissen deshalb